Neuerscheinungstipp ❤

Neuerscheinungstipp ❤

FB_IMG_1494574052428

❤ NEUERSCHEINUNG ❤

„The Bad Boys – Master of passion“

Guten Morgen! Der erste Band der neuen erotischen Trilogie von LEOCARDIA SOMMER verspricht ein sehr lustvolles Lesevergnügen!

Wieder gelingt es der Autorin erotische und gefühlvolle Segmente mit einer aufregenden Story zu kombinieren. Eine Frau zwischen zwei Männern und diese sind zu alledem auch noch äußerst attraktive Zwillingsbrüder.

Julia empfindet das, was man im klassischen Sinne als Anziehungskraft bezeichnet, für zwei Männer zur selben Zeit! Kann das gut gehen?

Amazon: http://amzn.to/2qydEQw

Weltbild: http://bit.ly/2qyEtEr

Julia lernt die eineiigen Zwillinge Oliver und Simon kennen. Sie sind groß, gut aussehend und charmant, einfach zum Anbeißen. Beide sind Prachtexemplare, auch wenn sie sich mehr zu dem zurückhaltenden, einfühlsamen Simon hingezogen fühlt. Doch auch der draufgängerische und forsche Oliver übt einen ungeheuren Reiz auf sie aus. Jeder auf seine Art ist faszinierend und sie erlebt mit ihnen lustvolle Wahnsinnsmomente, genießt ihre ungeheure Präsenz und sexuelle Einfühlsamkeit.

Sie will sich nicht entscheiden – aber so kann es auch nicht weitergehen. Warum soll sie nicht beide genießen?

 

“THE BAD BOYS”:

PART 1: “Masters of passion” – jetzt neu!

PART 2: “Fighting for passion” – ab Juni

PART 3: “Secrets of passion” – ab Juli

#LeocardiaSommer #TheBadBoys #Erotik #Trilogie

Das Schicksal der Jägerin von Cornelia Kiener

512bqteszyl
Das Schicksal der Jägerin
Von
Cornelia Kiener
Verlag: Schauermärchen Verlag
Fantasy voller Spannung
Worum geht es?
Nadine freut sich auf ihre Ausbildung zur Tierpflegerin, doch wird diese überschattet von Alpträumen. Noch dazu werden Menschen angegriffen und Nadine stellt fest, dass es Vampire gibt, deren Präsenz sie fühlt. Als sie dem Grund nachgeht nimmt das Schicksal seinen Lauf …
Fazit:
Das Cover finde ich passend zur Geschichte gestaltet und der Klappentext hat Lust auf mehr gemacht. Schon nach den ersten Seiten war ich positiv überrascht, denn dies ist mal nicht ein 0815-Plot der sofort Vorhersehbar ist. Oftmals hat es die Autorin geschafft mich sprachlos, aber auch weinend zurückzulassen. Nadine, die Protagonistin, wächst einem sehr schnell ans Herz, aber auch die Personen in ihrem Umfeld. Was ich jedoch auch sagen muss, dass selbst der „Bösewicht“ Julian mir gefällt. Im Allgemeinen sind alle Figuren und Geschehnisse super beschrieben, sodass mein Kopfkino angeregt wurde und alles wie ein Film in meinem Kopf ablief. Ich bin gespannt wie es weitergeht und hoffe, dass es bis zur Fortsetzung nicht all zu lang dauern wird.
Volle 5 Sterne!
Taschenbuch auf Amazon: 13,90€, 301 Taschenbuchseiten

Mordskuss. Ostfrieslandkrimi von Ulrike Busch

51w8etkrlql
Mordskuss. Ostfrieslandkrimi
Von
Ulrike Busch
Verlag: Klarant Verlag
Ein toller Fall.
Worum geht es?
Am Leuchtturm von Pilsum wird eine Frauenleiche gefunden. Es gibt keine Papiere oder ähnliches was auf ihre Identität schließen lässt, doch auf ihrer Stirn prangt ein Kussmund und sie wurde mit einem Gürtel erdrosselt. Tammo Anders und Fenna Stern wird der Fall übergeben. Sofort nehmen sie die Ermittlungen auf, welche sie zum Hotel Friesenliebe bringt, wo nicht alles nur Liebe und Flirt ist, sondern viel mehr Hass und Eifersucht. Wer hat Silvia Lüders auf dem Gewissen? Serienmörder? Ein Gast des Hotels?
Fazit:
Partnersuche mal anders. Ulrike Busch hat dir Idee sehr gut umgesetzt und das Potenzial mehr als genutzt. Der Krimi ist locker und lässt sich super lesen. Ich hab das Buch durchgesuchtet und konnte und wollte einfach nicht aufhören und dann … Ende. Kann es kaum erwarten den nächsten Fall von Tammo und Fenna zu verschlingen. Bei der Spannung und bei dem Ende auch absolut kein Wunder. Der Täter … nein, ich sage nichts dazu – lest selbst. Ich mag nicht spoilern. Nur so viel – Nichts ist so, wie es zu sein scheint.
Volle 5 Sterne!
Taschenbuch auf Amazon: 11,99€, 190 Taschenbuchseiten

Friesenwahn. Ostfrieslandkrimi von Sina Jorritsma

61gtiy0acfl
Friesenwahn. Ostfrieslandkrimi
Von
Sina Jorritsma
Verlag: Klarant Verlag
Spannend bis zum Schluss …
Worum geht es?
Auf Borkum wird eine männliche Brandleiche in einem Ruderboot angespült und gefunden. Die Leiche ist bis zur Unkenntlichkeit verbrannt, doch bald wird festgestellt, dass es sich um den erfolgreichen Strafverteidiger Fokke Huizinga handelt. Schnell wird klar, dass Huizinga auf Borkum war wegen eines Treffen von Hobbywikingern. Doch warum musste er sterben? Gab es Streit unter Freunden? Und vor allem – was hat der Geistheiler Jeremias Brock damit zu tun? Der Fall ist ein einziges großes Rätsel und es liegt an Mona Sander und Enno Moll dieses zu lösen.
Fazit:
Ein herrlicher Krimi der einen zu Beginn in seinem Bann zieht und den Täter erst auf den letzten Seiten preisgibt. Genau so wie es sein muss. Absolut unvorhersehbar, spannend und voller Verzwickungen. Noch dazu finde ich es absolut genial wie Mona und Enno die Rollen tauschen. Sie, die Ruhige, Er, der Aufbrausende – doch alles mit Grund. Lest es selbst und lasst euch in den Wahn der Protagonisten ziehen. Volle 5 Sterne und meine absolute Kauf- und Leseempfehlung.
Taschenbuch auf Amazon: 11,99€, 205 Taschenbuchseiten

Die Seelenspringerin – Machtspiele von Sandra Florean

51hg2i191ml-_sx345_bo1204203200_

Die Seelenspringerin – Machtspiele

von

Sandra Florean

Verlag: Drachenmond Verlag

Klasse Fortsetzung.

Worum geht es?
Alles hat seinen Preis auf dieser Welt.
Gewalt und unsägliche Qualen sind für Tess zum grausigen Alltag geworden. Die junge Frau verfügt über die unkontrollierbare Gabe, in die Seelen übernatürlicher Wesen zu springen, und wird dabei immer wieder Zeugin von Verbrechen. Bei einem ihrer Seelensprünge entdeckt sie zu ihrem Entsetzen ein ihr bekanntes Gesicht. Wergepard Fin befindet sich in den Händen skrupelloser Entführer. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn sobald der Vollmond am nächtlichen Himmel steht, kann es für den jungen Mann bereits zu spät sein …

Fazit:
Das Cover ist so passend zum ersten Teil der Reihe und gefällt mir wahnsinnig gut. Sandra Florean bringt uns ihre Protagonistin Tess noch näher und lässt uns weiter an ihrem Leben teilhaben. Der Schreibstil ist flüssig und mitreißend. Eine Geschichte voller … Ja was? Liebe? Neid? Machtkämpfe? Definitiv! Aber auch Verrat, Action und erotische Szenen kommen vor, doch das alles wohldosiert. Abtauchen garantiert – zumindest für mich.
Volle 5 Sterne und meine absolute Kauf- und Leseempfehlung.

Taschenbuch auf Amazon: 12,90€, 284 Taschenbuchseiten

Ebook: Noch nicht verfügbar

Ihr letzter Fall. Ostfrieslandkrimi von Andrea Klier

Ihr letzter Fall PM

Ihr letzter Fall. Ostfrieslandkrimi (Hauke Holjansen ermittelt 9)

Von

Andrea Klier

Verlag: Klarant Verlag

Verwirrend und spannend
Worum geht es?
Wie bereits vor 20 Jahren wurde Hanna Sullivan, Tochter eines millionenschweren Schiffsmagnaten, erneut entführt. Damals konnte Lina Matern, Hauke Holjansens Tante, die kleine befreien. Doch mit der Befreiung endete auch Linas Polizeikarriere durch einen folgenschweren Zwischenfall. Ron Sullivan besteht darauf, dass Lina den Fall erneut als Privatermittlerin übernimmt, doch nur wenn ihr Neffe Hauke mit an Board ist.
Fazit:
Absolut herrlich spannend und verwirrend. Immer wenn ich dachte „Jetzt weiß ich wer der Täter ist“ wurde meine These zerschlagen. Ich musste weiterlesen, denn diese Spannung und das Nicht-wissen um den Täter hat mich als Leserin schier in den Wahnsinn getrieben. Die Story war absolut mitreißend und logisch wohl durchdacht. Ein Krimi der es Wert ist, Dinge die man eigentlich tun sollte, geflissentlich zu vergessen und stattdessen zu lesen.
Band 9 konnte mich vollends überzeugen und hat meiner Meinung nach volle 5 Sterne verdient!
Taschenbuch auf Amazon: 11,99€, 200 Taschenbuchseiten

Endless – In einem anderen Leben von Amanda Frost

515fc955uzl-_sx311_bo1204203200_

Endless – In einem anderen Leben

Von

Amanda Frost

So … wundervoll … zerstörerisch …

Worum geht es?
Mein Name ist Audrey Keen, geboren wurde ich 1766 als Emily Beauchamp im kanadischen Quebec. Ach, was ich noch erwähnen sollte: Ich bin unsterblich! Alle, die ich je geliebt habe, sind tot. So habe ich mich schweren Herzens entschieden, keinen Menschen mehr an mich heranzulassen. Stattdessen habe ich mein Leben der Forschung gewidmet. Bei einer Routineüberprüfung tritt eines Tages dieser junge, ehrgeizige FBI-Agent in mein Leben. Er muss wohl von Anfang an geahnt haben, dass ich etwas zu verbergen habe. Während er nichts unversucht lässt, mein Geheimnis ans Licht zu bringen, vergesse ich in seiner Nähe ab und an, dass ich mich nie wieder verlieben wollte. Aber kann ich ihm vertrauen?
Fazit:
Das Cover hat mich geradezu angeschrien. Mich angefleht es zu lesen. Amanda Frost hat eine toughe Protagonistin geschaffen, mir näher gebracht und mit so viel Gefühl gesegnet. Audrey ist geprägt von Liebe, Verlust, aber auch dem Wunsch nach ihrem Tod. Je weiter man liest umso mehr versteht man ihre Beweggründe, warum sie so ist wie sie ist. Aber auch ihr Gegenpart ist nicht ohne. Kyle ist FBI-Agent und hat es sich zur Aufgabe gemacht Audreys Geheimnis zu lüften. Mehr möchte ich auch gar nicht erwähnen, ohne Gefahr zu laufen zu Spoilern. Lest es selbst, aber legt euch Taschentücher bereit.
Meiner Meinung nach volle 5 Sterne!
Taschenbuch auf Amazon: 9,99€, 258 Taschenbuchseiten

Veganermord von Susanne Ptak

FB_IMG_1494398469706

Veganermord. Ostfrieslandkrimi

Von

Susanne Ptak

Verlag: Klarant Verlag

Klasse Krimi für Zwischendurch
Worum geht es?
Von wegen ländliche Idylle und ostfriesische Ruhe – es herrscht Aufruhr in Leer. Das Veterinäramt hat anonyme Hinweise und verunreinigte Lebensmittelproben bekommen und kontrolliert daraufhin die verschiedenen Selbstvermarkter in der Region. Schnell haben die Freundinnen der ostfriesischen Spinngruppe die „Veganerszene“ in Verdacht, aber noch bevor sie dem nachgehen können, wird Tanja Kuiper, die fanatische Frontfrau der Tierrechtler, ermordet. War es etwa einer der Landwirte, denen so übel mitgespielt wurde? Oder liegt das Motiv doch im privaten Bereich? Die Kommissare Werner und Steffen gehen vielen Hinweisen nach, denn es gibt genug Menschen, die ein Motiv gehabt hätten, Tanja zu ermorden. Bevor sie noch eine heiße Spur haben, geschieht ein zweiter Mord. Und wieder ist es eine Veganerin. Zunächst findet sich keine andere Verbindung zwischen den beiden Opfern als ihre Obsession. Hat der Mörder also eine Mission – Ausrottung der Veganer?
Fazit:
Susanne Ptak zieht schon auf den ersten Seiten in einen Bann. Voller Spannung die sich stetig aufbaut. Das Thema – Veganer die anderen ihre Meinung aufzwingen wollen. Das Thema wurde erfolgreich umgesetzt. Die Spinnoffgruppe ist mittlerweile ein fester Bestand geworden und jeder Einzelne ist mir so sehr ans Herz gewachsen, dass ich froh bin, dass Susanne Ptak nicht beginnt zu schwächeln, sondern sich meiner Meinung nach von Band zu Band verbessert.
Volle 5 Sterne!

Neuerscheinungstipp ❤

Neuerscheinungstipp

FB_IMG_1494398469706

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Veganermord“ von Susanne Ptak im Klarant Verlag

Viele Spuren – viele Verdächtige. Die fanatische Frontfrau der „Veganerszene“ wird getötet. Kurz darauf geschieht ein weiterer Mord. Hat der Mörder in Leer in Ostfriesland eine Mission zu erfüllen?

Die Fans der Holtlander Spinngruppe können mit ihren Lieblingsermittlern wieder auf Mörderjagd gehen! Auch der 11. Band der beliebten Ostfrieslandkrimi-Reihe von Susanne Ptak bietet die perfekte Mischung aus friesischem Humor und knisternder Krimispannung. Bei dem Titel des Romans ist klar, dass in dem Ostfriesenkrimi Weltanschauungen und Lebensweisen aufeinander treffen werden. Aber ist das ein Grund für Mord?

Zum Inhalt von „Veganermord“:

Von wegen ländliche Idylle und ostfriesische Ruhe – es herrscht Aufruhr in Leer. Das Veterinäramt hat anonyme Hinweise und verunreinigte Lebensmittelproben bekommen und kontrolliert daraufhin die verschiedenen Selbstvermarkter in der Region. Schnell haben die Freundinnen der ostfriesischen Spinngruppe die „Veganerszene“ in Verdacht, aber noch bevor sie dem nachgehen können, wird Tanja Kuiper, die fanatische Frontfrau der Tierrechtler, ermordet. War es etwa einer der Landwirte, denen so übel mitgespielt wurde? Oder liegt das Motiv doch im privaten Bereich? Die Kommissare Werner und Steffen gehen vielen Hinweisen nach, denn es gibt genug Menschen, die ein Motiv gehabt hätten, Tanja zu ermorden. Bevor sie noch eine heiße Spur haben, geschieht ein zweiter Mord. Und wieder ist es eine Veganerin. Zunächst findet sich keine andere Verbindung zwischen den beiden Opfern als ihre Obsession. Hat der Mörder also eine Mission – Ausrottung der Veganer?

Der Ostfriesenkrimi „Veganermord“ (ISBN 978-3-95573-630-9) von Susanne Ptak kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Das E-Book ist im Klarant Verlag erschienen.

Mehr Informationen zu „Veganermord“ erhält der Leser hier:

https://www.amazon.de/dp/B071VKG96Z und eine Leseprobe unter https://www.weltbild.de/artikel/ebook/veganermord-ostfrieslandkrimi_23039095-1.

Weitere Ostfrieslandkrimis aus der Krimireihe von Susanne Ptak:

„Grünlandmord“ (ISBN 978-3-95573-105-2) „Hexenmord“ (ISBN 978-3-95573-096-3), „Wiekenmord“ (ISBN 978-3-95573-122-9), „Rosenmord“ (ISBN 978-3-95573-153-3), „Hebammenmord“ (ISBN 978-3-95573-210-3), „Feuermord“ (ISBN 978-3-95573-251-6), „Familienmord“ (ISBN 978-3-95573-301-8), „Hochzeitsmord“ (ISBN 978-3-95573-353-7), „Jägermord“ (ISBN 978-3-95573-400-8) und „Autorenmord“ (ISBN 978-3-95573-510-4).