Sakura Warrior – Breaking Rules von Eyrisha Summers

Sakura Warrior – Breaking Rules

Von

Eyrisha Summers

So … spannend … heiß … hitzig …

Worum geht es?
Als Skylers Schwester Clarice in Japan spurlos verschwindet und die Nachricht an Sky abgebrochen bei ihr ankam will sie sich selbst auf die Suche machen. Sie bekommt den Tipp für eine Vereinigung. Sofort meldet sie sich dort und fliegt kurz darauf nach Japan. Dort angekommen wird sie am Flughafen von zwei Bodyguards angerempelt, wofür sie Ryu verantwortlich macht. Wird sie ihre Schwester finden? Was hat es mit dem Verschwinden von Clarice auf sich? Und vor allem – was hat Ryu damit zu tun?
Fazit:
Das Cover ist der Oberhammer! Die Kirschblüten, der Mann, all das ist ein perfektes Zusammenspiel und absolut perfekt für das Buch gestaltet. Zu Anfang wird man schon in die Story gerissen. Es ist spannend und baut sich immer weiter auf. Tränen liefen in Strömen meine Wangen hinab beim lesen. Ich liebe dieses Buch und hasse es zugleich, denn nun muss ich wohl oder übel auf Band 2 warten … *schnief* Sky ist eine starke und doch auch teils naive Frau. Ryu ist … Oh Gott … Ich hasse ihn und doch liebe ich ihn so sehr! Von Seite zu Seite habe ich mich in Sky und Ryu immer mehr verliebt, sie gehasst und doch wieder mitgelitten und geliebt. Das Buch ist eine perfekte Mischung aus Hoffnung, Erotik, Liebe und doch auch Verrat und Action. Dabei ist alles so super beschrieben, dass man beim Lesen meint, man wäre hautnah dabei. Das Buch läuft wie ein Film im Kopf ab und die Gefühle fahren Achterbahn. Definitiv mein Jahreshighlight! Mein Lieblingsbuch.
Volle 5 Sterne, Da mehr ja leider nicht möglich ist und meine absolute Kauf- und Leseempfehlung!
Taschenbuch: Noch nicht verfügbar, 360 Taschenbuchseiten

2 Gedanken zu “Sakura Warrior – Breaking Rules von Eyrisha Summers

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s