Verrückt nach Logan (Cottage Love Series 2) von Sabrina Heilmann

Verrückt nach Logan (Cottage Love Series 2)
Von
Sabrina Heilmann

Tränenreich, aber wunderschön

Worum geht es?
»Ihr seid niemals nur beste Freunde gewesen.«

Zehn Jahre ist es her, seit Rosie ihren besten Freund Logan das letzte Mal gesehen hat. Seit er mit sechzehn Jahren den kleinen britischen Ort Brownston verließ und mit seiner Familie nach London zog, hatte Rosie kein Sterbenswörtchen mehr von ihm gehört.
Als er eines Tages plötzlich vor ihr steht, kehren all die alten Gefühle zurück, die sie damals in ein tiefes Loch gezogen hatten. Doch das ist nicht alles, Logan überbringt ihr eine schreckliche Nachricht, die an eine Bitte geknüpft ist.
Innerhalb von Sekunden steht Rosies Leben Kopf.
Wird Rosie sich auf ihre Vergangenheit einlassen und vielleicht endlich das bekommen, was sie sich seit Jahren wünscht? Oder wird sie für immer in einem Strudel aus Trauer, Angst und angestauten Gefühlen ertrinken?

Fazit:
Nachdem ich Band 1 schon mit Taschentüchern verbracht habe, dachte ich, dass es in Band 2 nicht viel schlimmer sein kann, doch da wurde ich eines besseren belehrt.
Selten habe ich so viele Tränen vergossen und so oft unterbrechen müssen beim lesen.
Es ist so verdammt emotional, dass es mich förmlich aus den Socken gehauen hat.
Sabrina Heilmann hat das Buch voller Gefühle gepackt und dabei so klasse geschrieben und den Protagonisten Leben eingehaucht, dass man denkt, man erlebt es hautnah mit. Ein absolutes Kopfkino.
Volle 5 Sterne und meine absolute Kauf- und Leseempfehlung!

Taschenbuch auf Amazon: 9,96 €, 222 Taschenbuchseiten

Ebook auf Amazon: 2,99 €, Kindle Unlimited-Nutzer lesen kostenlos.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s