Zwei Sekunden von Christian v. Ditfurth

51ggqvtl2b2bl-_sx312_bo1204203200_

Zwei Sekunden

Von

Christian v. Ditfurth

Verlag: Carl’s books

Genre: Thriller

Voller Spannung und Dramatik

Worum geht es?

Ein Anschlag wird auf die Bundeskanzlerin und den russischen Präsidenten verübt, doch verpasst dieser das Auto der Staatsoberhäupter um zwei Sekunden. Getroffen hat es scheinbar unbedeutenden Personen. Verfassungsschutz, Bundeskriminalamt und die Berliner Polizei tappen im Dunkeln. Auf Wunsch der Bundeskanzlerin wird Hauptkommissar de Bodt für Ermittlungen angestellt, auf eigene, denn keiner, außer seinen beiden Kollegen Yussuf und Salinger, kann ihn leiden. De Bodt und seine Mitarbeiter hinterfragen alles, und nochmal und nochmal, doch erst mit weiteren Toden kommt der Kommissar auf eine Idee, wer die Drahtzieher sein könnten. Doch um diese zu fassen, muss er mehr einsetzen, als ihm lieb ist: sein eigenes Leben.

Fazit:

Ein Buch welches es in sich hat. Geschrieben voller Spannung, absolut flüssig und dazu gemacht es zu verschlingen. Zu Anfang war ich skeptisch. Ein Thriller und dann auch noch mit Bundeskanzlerin und russischen Präsident? Aber ich muss sagen, dass es absolut hammermäßig ist. Selten ein Buch gelesen welches so nah an der Realität ist und doch so anders. Es reißt einen mit, von der ersten, bis zur letzten Seite. Immer wieder diese Wendungen, absolut klasse! Die Protagonisten, absolut authentisch. Danke für diesen Lesegenuss.Meine absolute Kauf- und Leseempfehlung. Volle 5 Sterne!

Taschenbuch auf Amazon: 14,99 €, 464 Taschenbuchseiten

Ebook auf Amazon:: 9,99 €