Sirrah – Eine Rebellion aus Liebe gegen das System von Petra Gugel

Sirrah – Eine Rebellion aus Liebe gegen das System

Von

Petra Gugel

Eine Distopie die mich absolut überzeugt hat.

Worum geht es?
Was ist, wenn die Frauen die Welt regieren und Männer sich um den Haushalt kümmern? Sirrah wächst in einer Welt auf, in der dies Realität ist. Ihr großer Traum – Karriere bei der Raumflotte. Tihal, ein gutaussehender junger Mann und Sirrah verlieben sich in einander, doch durch Sirrahs Traum zerbricht ihre Liebe. Sirrah geht zur Flotte und Tihal haut ab und schließt sich einer Rebellengruppe an. Sirrah verdrängt die Ungerechtigkeit des Systems und als Tihal die Zwangsarbeit auf einem anderen Planeten droht, schmiedet Sirrah einen Fluchtplan. Doch werden sie es schaffen zu fliehen?
Fazit:
Das Cover finde ich absolut toll. Das Gesicht ist von der Seite zu sehen und auch die Sterne die auf dem Cover sind passen zum Buch. Zu Anfang wird man in die Welt eingeführt die für Sirrah, ihre Familie, Tihal und seinem Vater, sowie ihrer besten Freundin Isa vollkommen normal ist. Auch die Protagonisten sind sehr liebevoll gestaltet, sodass man es sehr leicht hat in die Geschehnisse einzutauchen. Das Buch lief wie von selbst als Kino in meinem Kopf ab. Das Ende … Es ist offen gestaltet und doch ein kleiner Cliffhanger … Zumindest ist die Chance auf eine Fortsetzung groß und, falls eine kommt, freue ich mich schon tierisch darauf.
Für mich hat das Buch definitiv 5 Sterne verdient, denn es ist alles dabei. Liebe, (schwarzer) Humor, Schmerz und Spannung.
Taschenbuch: Nicht verfügbar, 213 Taschenbuchseiten

Die Gerechte von Peter Swanson

51o6qy2pkol-_sx326_bo1204203200_

Die Gerechte

Von

Peter Swanson

Verlag: Blanvalet

Genre: Thriller

Absolut Packend und unvorhersehbar!

Worum geht es?
Ted Severson wartet in einer Flughafenbar in London auf seinen Rückflug nach Boston. Kurze Zeit später gesellt sich eine hübsche Frau neben ihn. Sie kommen ins Gespräch und Ted vertraut der Fremden an, dass seine Frau ihn betrogen hat. Statt ihn mit Mitleid zu überhäufen bietet sie ihm Hilfe an – bei dem Mord an seiner Frau. Doch was sind die Beweggründe? Ist es doch ein Scherz? Oder ein Spiel von dem Ted nichts weiß?

Fazit:
Das Cover ist absolut unscheinbar und absolut passend. Es verrät nichts und macht doch neugierig. Das Buch selbst, heilige Maria Gottes! Es ist der Hammer. Selten einen so guten Thriller gelesen, der solche Wendungen hinlegt. Sei es was die Opfer-, als auch Täterrolle angeht. Die Orte und Protagonisten sind herrlich beschrieben, sodass das Buch beim Lesen wie ein Film vor dem inneren Auge abläuft. Puh, Spannungsbogen super aufgebaut, perfekt gehalten und ansteigen lassen, bis zum bitteren Ende! Bitter? Naja, lest selbst!
Ich kann das Buch absolut weiterempfehlen! Volle 5 Sterne!

Taschenbuch auf Amazon: 12,99 €, ca. 416 Taschenbuchseiten

Ebook auf Amazon: 9,99 €

Das Weihnachtsdorf von Petra Durst-Benning

51jqkzlqfrl-_sy346_

Das Weihnachtsdorf

Von

Petra Durst-Benning

Verlag: Blanvalet Facebookseite / Webseite

Weihnacht und Freundschaft

Worum geht es?
Therese und Sam freuen sich auf ihr erstes gemeinsames Weihnachten in trauter Zweisamkeit. Für Christine wird es das erste Weihnachten ohne Mann, aber mit Kindern (?). Roswitha, Rosi genannt, wächst alles über den Kopf. Die Pflege der Eltern, des Hofes und die Hilfe für Ihren Partner Edy der mit seinen Veganen Vurstwaren momentan durchstartet. Aber auch Greta wünscht sich ein Weihnachtsdorf. Sie überzeugt die Maierhofener von einem Weihnachtsmarkt, doch dieser soll anders sein. Kein billiger Glühwein oder Sachen aus Plastik, sondern alles handgemacht. Wird ihr Plan aufgehen und wie wird es um die anderen Pärchen stehen?

Fazit:
Wow! Wer keine Lust auf Weihnachten hat, müsste eigentlich nur dieses Buch lesen um Lust zu bekommen. Das Cover hat mich schon mega beeindruckt, weil es schlicht ist und kaum etwas über das Buch selbst verrät. Die Autorin hat wundervolle Protagonisten dargestellt, mit alltäglichen Problemen. Hat die Gefühlslagen super herüber gebracht und mich in das Dorf Maierhofen teleportiert. Der gesamte Schreibstil lädt zum genüsslichen Lesen und verzaubern ein. Was ich auch noch sehr super an dem Buch finde, sind die Rezepte am Ende. Das ein oder andere wird mit Sicherheit zu Weihnachten ausprobiert.
Meiner Meinung nach hat das Buch mehr als 5 Sterne verdient.

Taschenbuch auf Amazon: 12,00 €, 209 Taschenbuchseiten

Ebook auf Amazon: 9,99 €

Delphi von Paul Andrews

41cetgxqqal-_sy346_

Delphi

von

Paul Andrews

Eine Entdeckung die alles verändern wird (?)

Worum geht es?

Um die eben entdeckte künstliche Intelligenz kontrolliert einzusetzen, installiert die Regierung einen Weisenrat, der für die Kommunikation und Interaktion mit Maia verantwortlich ist. Als Akai, einer der Weisen, und Jonas, ein Mitarbeiter der Analyseabteilung, einen Angriff auf das Delphi Projekt aufdecken, stellt sich die Frage, ob die Menschheit die Auswirkungen dieser Entdeckung tatsächlich abschätzen können.

Fazit:

Das Cover ist so unscheinbar, dass es mich mitsamt Klapptentext absolut neugierig gemacht hat. Das gesamte Buch wird aus verschiedenen Sichten erzählt und wirkt doch klar strukturiert. Es wird alles gut beschrieben, was mit Maia, der künstlichen Intelligenz, zu tun hat und ist absolut verständlich. Das Buch ist absolut spannend und Paul Andrews zieht einen mit seinem flüssigen Schreibstil und den guten Beschreibungen in seinen Bann. Man wird von einer Vorahnung beschlichen, doch wird sich diese auch bestätigen? Lest es selbst. Ich kann das Buch wärmstens empfehlen und volle 5 Sterne geben. Und wer weiß, vielleicht wird man irgendwann nochmal etwas zu Maia, Akai und den anderen lesen.

Taschenbuch auf Amazon: 12,99 €, 404 Taschenbuchseiten

Ebook auf Amazon: 8,99 €