Mordsleben (Kripo Greetsiel ermittelt 3) von Ulrike Busch

Mordsleben (Kripo Greetsiel ermittelt 3)
Von
Ulrike Busch
Verlag: Klarant Verlag
Erstens kommt es anders und zweitens wie man denkt
Worum geht es?
Tammo Anders und Fenna Stern bekommen es mit einem brisanten Fall zu tun. Jemand schießt auf die norddeutsche Schauspielerin Leonie Altinga. Sie bleibt unverletzt und doch kehrt keine Ruhe in Greetsiel ein. Denn mehrere Bürger werden zum Ziel weiterer Anschläge. Fakt ist, dass alle Fälle eine Verbindung durch Leonie Altinga haben.
Fazit:
Das Cover finde ich sehr passend, denn es zeigt einen Handlingsort vom Buch. Zu Anfang beginnt Ulrike Busch mit dem Spannungsbogen, baut ihn im Verlauf des Buches auf und stiftet Verwirrung ohne Ende. Das ganze Buch endet mit einem Finale, welches man so nicht erwartet hat. Zumindest kam ich absolut nicht auf die Lösung des Rätsels, weshalb ich den Ermittlern mehr als nachfühlen kann. Aber auch, dass man über die Ermittler weiterhin private Dinge erfährt ist ein weiteres großes Plus des Buches. Es sei so viel gesagt, dass das Buch alles beinhaltet was ein guter Krimi haben muss. Spannung, Spekulationen und Wirrungen sind an der Tagesordnung und dabei der Schreibstil der Autorin. Er leitet einen sehr flüssig durch das Buch und lässt es einen hautnah erleben.
Volle 5 Sterne und meine absolute Kauf- und Leseempfehlung!
Taschenbuch auf Amazon: 11,99 €, 188 Taschenbuchseiten

Mordskuss. Ostfrieslandkrimi von Ulrike Busch

51w8etkrlql
Mordskuss. Ostfrieslandkrimi
Von
Ulrike Busch
Verlag: Klarant Verlag
Ein toller Fall.
Worum geht es?
Am Leuchtturm von Pilsum wird eine Frauenleiche gefunden. Es gibt keine Papiere oder ähnliches was auf ihre Identität schließen lässt, doch auf ihrer Stirn prangt ein Kussmund und sie wurde mit einem Gürtel erdrosselt. Tammo Anders und Fenna Stern wird der Fall übergeben. Sofort nehmen sie die Ermittlungen auf, welche sie zum Hotel Friesenliebe bringt, wo nicht alles nur Liebe und Flirt ist, sondern viel mehr Hass und Eifersucht. Wer hat Silvia Lüders auf dem Gewissen? Serienmörder? Ein Gast des Hotels?
Fazit:
Partnersuche mal anders. Ulrike Busch hat dir Idee sehr gut umgesetzt und das Potenzial mehr als genutzt. Der Krimi ist locker und lässt sich super lesen. Ich hab das Buch durchgesuchtet und konnte und wollte einfach nicht aufhören und dann … Ende. Kann es kaum erwarten den nächsten Fall von Tammo und Fenna zu verschlingen. Bei der Spannung und bei dem Ende auch absolut kein Wunder. Der Täter … nein, ich sage nichts dazu – lest selbst. Ich mag nicht spoilern. Nur so viel – Nichts ist so, wie es zu sein scheint.
Volle 5 Sterne!
Taschenbuch auf Amazon: 11,99€, 190 Taschenbuchseiten

Tod am Deich. Ostfrieslandkrimi von Ulrike Busch

tod-am-deich-pm

Tod am Deich. Ostfrieslandkrimi

Von

Ulrike Busch

Verlag: Klarant Verlag

Toller Auftakt.

Worum geht es?
Der Kriminalkommissar Tammo Anders stolpert bei seiner morgendlichen Runde mit seinem Hund Buddy über eine Leiche. Dort trifft er auch das erste Mal auf seine neue Kollegin Fenna Stern. Gemeinsam beginnen sie die Ermittlungen rund um den Fall und merken schnell, dass die Vergangenheit eine große Rolle mit ihrem Fall zu tun hat. Doch werden sie den Mörder finden?

Fazit:
Das Cover hat den typischen und wiederekennbaren Klarant-Effekt. Ulrike Busch hat einen sehr flüssigen Schreibstil, was das Lesen zum Genuss werden lässt. Die Spannung ist herrlich und der Plot wohl durchdacht, sodass man abtauchen kann und das Buch wie ein Film vor dem inneren Auge abläuft. Die Spannung baut sich immer weiter auf und die Protagonisten, Fenna und Tammo, werden im Laufe des Buches zu sehr sympathischen Ermittlern und man schließt sie absolut ins Herz. Alles in allem ein Buch welches ich absolut empfehlen kann.
Volle 5 Sterne!

Taschenbuch auf Amazon: 11,99 €, ca. 200 Taschenbuchseiten

Ebook auf Amazon: 3,99 €